Wer etwas verändern will,
muss es erst einmal anders betrachten.

Für viele neue Ideen, für ein attraktives und erfolgreiches Friedberg braucht es Kreativität und Phantasie, besonders in der Umsetzung. Aber vor allem braucht es jemanden, der die eingespielten Prozesse hinterfragt.

Es braucht eine Strategie, die vorgegebene Ziele konsequent verfolgt, und gleichzeitig den Raum lässt für die sich wandelnden Bedürfnisse: Friedberg braucht jemanden, der in der Lage ist, aufmerksam und beweglich zu bleiben und sich mit seinem Umfeld gemeinsam verändert.

Ich bin bereit, diesen Weg zu gehen! Alleine kann ich ihn nicht beschreiten, sondern nur mit Unterstützung von kompetenten und qualifizierten Beratern und durch die Berücksichtigung von Meinungen, Anregungen und Kritiken unserer Bürger. Aber ich alleine kann die Verantwortung dafür übernehmen – und dazu stehe ich mit meinem Wort.

Als Bürgermeister möchte ich Friedberg neue Chancen bieten. Und gemeinsam mit Ihnen möchte ich sie nutzen. Durch gezieltes Handeln möchte ich die Zukunftsfähigkeit Friedbergs nachhaltig und langfristig sichern.

Bitte gehen Sie am 3. September 2017 zur
Bürgermeisterwahl und schenken mir Ihr
Vertrauen und Ihre Stimme!